Altgeräte und Ihr Zeitwert bei Online Ankaufdiensten

Übersicht AnkaufdiensteKaum eine Branche entwickelt sich derart rasend schnell, wie die Mobilfunkbranche. Während wir vor einigen Jahren noch dem High-Score bei „Snake“ auf dem guten alten Nokia hinterherjagten, wird auf den heutigen Multimedia-Flagschiffen eher „Max Payne“, „FIFA 12“ oder anderes, aufwändig gerendertes „gedaddelt“. Der Verschleis an Mobiltelefonen ist schier unglaublich: Mehr als 82 Millionen gebrauchte Handys lagern laut der letzten Bitkom Studie in Deutschlands Schubladen. Wer die alten Geräte im Tausch gegen bare Münze loswerden möchte, kann jetzt auf Ankaufdienste für gebrauchte Handys zurückgreifen. Deren Geschäftsmodell ist simpel aber dennoch clever: Gebrauchte Handys aufkaufen, im Anschluss restaurieren bzw. „refurbishen“ und folglich wieder zurück in den marktwirtschaftlichen Kreislauf führen. Handys, die nichtmehr weiterverkauft werden können, werden exportiert oder eingeschmolzen um enthaltene Edelmetalle herauszufiltern.

Wie und Wo Sie Ihre Geräte am besten zu Geld machen können?

Wer seine alten Handys gewinnbringend veräußern möchte, sollte folgendermaßen vorgehen:

  1. Suchen Sie sich den meistzahlenden Ankaufdienst für Ihr Handy bei einem Handy Ankauf Vergleichsportal
  2. Begeben Sie sich zu Website Ihres gewünschten Ankauf-Anbieters und starten Sie den Verkaufsvorgang
  3. Kostenlosen Versandaufkleber ausdrucken und Paket abschicken
  4. Zurücklehnen und auf die Gutschrift warten (ca. 5-10 Werktage)

Was Sie beim Verkauf beachten sollten

Denken Sie daran, vor dem Versenden Ihr Gerät in den Werkszustand zurückzusetzen und die Simkarte zu entfernen. Auch wenn seriöse Ankaufdienste dafür garantieren, jegliche Daten unwiderruflich zu löschen, so sollten Sie dennoch auf Nummer sicher gehen. Des weiteren sollten Sie ca 5-10 Werktage Geduld haben, wenn Sie auf Ihre Gutschrift warten. Die etablierten Ankaufdienste fertigen Monat für Monat mehrere tausende Handy Ankäufe ab. Nicht zuletzt sollten Sie wie bereits oben in Schritt 1 erwähnt, unbedingt die etablierten Ankaufdienste miteinander vergleichen, um sicherzugehen, dass Sie Ihr altes Handy auch wirklich zum bestmöglichen Preis verkaufen. Halten Sie sich an unsere Tipps, dann kann beim Verkauf Ihrer Altgeräte wohl nichts schief gehen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Bernd

View more posts from this author